...

Machen Sie es sich einfacher!

von Lydia Rufer

Fünf Prinzipien für ein stressfreieres (Berufs-) Leben

Unser Leben wird immer komplexer, sei es der Umfang der zu sichtenden Literatur, die neueste Softwareversion, die Auswahl an Haarshampoos, neu definierte Prozesse bei der Arbeit oder das Lehren in modularisierten Studiengängen. Zusätzlich steigt das Tempo von Veränderungen, sei das der Generationswechsel von Mobiltelefonen und Tablets, die Reform von Studiengängen oder der Fortschritt in der Forschung.

Umso wichtiger für uns ist, nur das zu tun, was wirklich wichtig ist, und es uns hierbei so einfach wie möglich zu machen. Hierbei helfen fünf Prinzipien der Einfachheit:

Restrukturieren

  • neue Ordnung schaffen
  • Module und kleinere Einheiten bilden
  • Masse und Ausnahmen separieren

Mottos:

  • Räum mal wieder dein Büro auf!
  • kleine Häppchen statt grosse Blöcke
  • Baukastensysteme schaffen
  • Routineprozesse für Routinen, Extrawürste extra behandeln

Weglassen

  • Vergangenheit analysieren
  • Tätigkeiten delegieren
  • Funktionen/Elemente streichen

Mottos:

  • Alte Zöfpe abschneiden
  • Was muss nicht unbedingt ich tun?
  • Über Bord werfen

Ergänzen

  • Synergien schaffen (kombinieren)
  • Nutzen hinzufügen
  • Funktionen/Elemente verstecken

Mottos:

  • Aus zwei mach eins
  • Geht das noch praktischer?
  • Nur das Wichtigste muss immer sichtbar sein

Ersetzen

  • Grundlegendes wegdenken
  • Dimension verändern
  • Konzept übertragen

Mottos:

  • Geht das noch simpler?
  • Wichtiges in den Vordergrund bringen
  • Wo lässt sich ein gutes Konzept sonst noch brauchen?

Wahrnehmen

  • Zeit verkürzen
  • Bekanntes übernehmen

Mottos:

  • schneller fertig sein
  • was man kennt/kann, tut man sicher und schnell

Wenn Sie sich ein bis zwei Mal im Jahr Zeit nehmen, Ihr Berufs- und sonstiges Leben von für Sie überflüssig gewordenen Prozessen oder nicht mehr zeitgemässen Tätigkeiten zu befreien, um neue Routinen oder dazugekommene Aufgaben zu ergänzen und um Ordnungssysteme wie Vorgehensweisen zu aktualisieren, haben Sie es leichter, wirklich das zu tun, was Sie tun möchten.

Literatur:

Brügger, C., Hartschen, M. und  Scherer, J. (2011). Simplicity. Prinzipien der Einfachheit. Offenbach: Gabal.