...

Passende Leistungsnachweise

von Thomas Tribelhorn

Konzipieren Sie angemessene Lernerfolgskontrollen mit folgenden Tipps.

Es ist nicht immer einfach, angemessene Prüfungen, Tests oder Kompetenznachweise zu verfassen. Sie sollen fair sein, die Kompetenzen der Lernenden in angemessener Weise überprüfen, vor den klassischen Gütekriterien Bestand haben und mit vertretbarem Aufwand machbar sein. Die Forschungsliteratur dazu ist umfangreich und Lehrende finden selten Zeit, sich darin zu vertiefen. Im Grunde müssen sie ein breites Repertoire an Assessment-Formaten kennen, um daraus das passende für ihre Lehrveranstaltung wählen zu können. Die folgenden Tipps können als empirisch fundierte und durch praktische Erfahrung validierte Leitlinien zur Konzeption verstanden werden.

Didaktische Kohärenz:

Stimme Lernziele und deren Anspruchsniveau, Unterricht und Assessment aufeinander ab.

Kriterienorientierte Bewertung:

Fertige vorgängig einen ausformulierten Kriterienkatalog an und lege diesen offen.

Objektivität:

Falls mehr als eine Person die Leistungsnachweise bewerten: Kläre den Kriterienkatalog gemeinsam mit allen, die beurteilen.

Gewichtung: 

Verschiedene Bewertungskriterien müssen in Abhängigkeit der zu erwerbenden Kompetenzen unterschiedlich gewichtet werden.

Feedback ist zwingend: 

Lernende sollen informierendes Feedback zu ihren Leistungen erhalten. Der gemeinsame Blick zurück nach vorn ist elementar.

Standards: 

Garantiere Transparenz und Fairness, beachte die Testgütekriterien.

Diversität: 

Berücksichtige unterschiedliche Lerntypen durch unterschiedliche Assessmentformen. Nicht jede Lehrveranstaltung soll gleichartig geprüft werden.

Selbstevaluation: 

Optimiere das Assessment aufgrund permanenter Selbstevaluation.

Der Griff in die Toolbox

Die «Toolbox Assessment» der Universität Bern hilft, das passende Format aus einer Fülle von Möglichkeiten auszuwählen.

Zum Weiterlesen

Bücker, S., Deimling, M., Durduman, J., Holzhäuser, J., Schnieders, S., Tietze, M., Sayeed, S. & Schneider, M. (2015). Prüfung. In: M. Schneider und M. Mustafić (Hrsg.). Gute Hochschullehre: Eine evidenzbasierte Orientierungshilfe. Wie man Vorlesungen, Seminare und Projekte effektiv gestaltet, (S. 119-152). Berlin: Springer

Hattie, J. (2009). Visible Learning: A Synthesis of Over 800 Meta-Analyses Relating to Achievement. London & New York: Routledge