...

Tempo-Thesen-Runde

von Lydia Rufer

Schnelle Stellungnahmen zu Thesen zu Ihren Lehrthemen

Möchten Sie, dass Ihre Studierenden

  • zu einem Lehrthema alle einmal kritisch Stellung genommen haben?
  • am Ende der Auseinandersetzung mit einem Thema noch einmal überprüfen können, wie fundiert sie jetzt zum Thema argumentieren können?
  • in einen aktiven Dialog zu Ihren Lehrthemen kommen?

Dann bietet sich bei kleineren Gruppen (bis ca. 12 Personen) die Tempo-Thesen-Runde an:

  • Bereiten Sie so viele unterschiedliche Thesen zu Ihrem Lehrthema vor, wie Sie Studierende haben.
  • Schreiben Sie die Thesen auf je einen Zettel
  • Stecken Sie die Zettel in je einen Briefumschlag, rollen Sie sie und kleben Sie zu o.Ä.
  • Erläutern Sie den Studierenden die Vorgehensweise:
    die Studierenden haben (je nach Kompetenz und Komplexität der Thesen) 2-5 min Zeit für die Vorbereitung und sollen dann eine kurze begründete Stellungnahme abgeben.
    Bei Bedarf machen Sie eine Zeitvorgabe (z.B. maximal 2 min).
  • Lassen Sie die Studierenden je einen Zettel ziehen.
  • Lassen Sie die Studierenden ihre Stellungnahmen vorbereiten.
  • Lassen Sie die Stellungnahmen vortragen.
  • Ermöglichen Sie eine Diskussion der Stellungnahmen:
    entweder können Sie nach jeder Stellungnahme eine kurze Diskussion zulassen, oder aber Sie lassen erst alle Stellungnahmen vortragen und schliessen dann eine Diskussion an.
    In diesem Fall bietet es sich an, die Stellungnahmen in Stichworten bzw. mit einer Kernaussage an einem für alle sichtbaren Ort festzuhalten.

Tipps:

  • Eine solche Runde ist ein guter Einstieg in eine vertiefte Diskussion auch mit sonst stillen Seminarteilnehmenden. Merken Sie sich also die Stellungnahmen und die Namen dazu, und sprechen Sie die Studierenden im weiteren Verlauf der Diskussion bzw. Themenbearbeitung wieder auf ihre Thesen an.
  • Geben Sie für die Diskussion der Stellungnahmen Aufgaben vor: kritische Würdigung, Unterstützung mit weiteren Argumenten o.Ä.
     

Literatur:

Gross, Harald, Boden, Betty und Boden, Nikolaas (2012). Munterrichtsmethoden. 22 aktivierende Lehrmethoden für die Seminarpraxis. Berlin: Gert Schilling Verlag. 3. Auflage